Aktuelle Schulsituation (07.05.2020)

Hurra, Schule beginnt wieder!

Mit dem heutigen Tag (28. Mai) bieten wir wieder Unterricht, dies allerdings im "rollierenden System". Dies bedeutet, dass wir Kleingruppen (halbe Klassenstärke) bilden, die tageweise betreut werden. Insgesamt kommen so für einen Schüler 4 Unterrichtstage bis zu den Sommerferien zusammen.

Ansonsten gilt weiter:

1. Viele unserer Kolleg*innen haben Kontakt zu "ihren" Schüler*innen und deren Eltern und Erziehern aufgenommen. Wir wollen wissen: Wie geht es allen zuhause? Was können wir tun, um die Zeit zu nutzen? Welche Lernmaterialien sind gut? Gibt es Probleme, bei denen wir helfen können? Achten Sie auf E-Mail-Nachrichten und Telefonate!

2. Die Kinder/Jugendlichen können ab sofort ein neues Online-Lernsystem (IServ) benutzen. Zugänge für alle Schüler*innen sind eingerichtet, in nächster Zeit erreicht Sie ein Brief, der alles Weitere erklärt. Unserer Lehrer*innen haben schon fleißig an Aufgaben gearbeitet, die von den Schüler*innen in der "Zeit ohne Schule" bearbeitet werden können.

3. Für einige wenige Schüler*innen, deren Eltern bzw. Erziehungsberechtigte in "systemrelevanten Berufen" arbeiten (z.B. im Gesundheitswesen), bieten wir eine Notbetreuung an. Bitte kontaktieren Sie dazu unser Sekretariat.

+ Zurück