Topehlen-Schule auf der Reha-Messe COME IN

Anlässlich des 50jährigen Bestehend der KiTa Vahlhausen organisierte das Team um Brigitte Kleine-Ostmann eine große Reha-Messe samt Rahmenprogramm. Am 21. September konnten sich Eltern, Kinder und Fachleute über neue Entwicklungen in Therapie, Rehabilitation und Pädagogik informieren. Die Freie evangelische Gemeinde "Schöne Aussicht" in Detmold bot hierfür großzügige Räumlichkeiten, die nicht nur insgesamt 31 Ausstellern Präsentationen ermöglichte, sondern auch den Förderschulen Gelegenheit bot, sich vorzustellen und zu beraten.

Erstmalig präsentierten alle drei lippischen Förderschulen für Geistige Entwicklung, die Astrid-Lindgren-Schule, die Teutoburger Wald Schule und die Topehlen-Schule, ihre Angebote für Schüler*innen, die diesem Förderschwerpunkt zugeordnet werden. Jede Schule machte dabei auf Besonderheiten ihrer eigenen Angebote aufmerksam. Gleichzeitig wurden aber auch Gemeinsamkeiten der Schulen betont und festgestellt, welche hervorragenden Möglichkeiten den Eltern dieser Kinder imKreis Lippe zur Verfügung stehen.

Unsere Topehlen-Schule bereicherte zusätzlich das Rahmenprogramm der COME IN-Messe. So traten sowohl unsere Tanz-AG wie auch unsere Schulband StoppRock am Nachmittag auf. Eine ausführliche Foto- und Videodokumentation zu den Auftritten kann hier betrachtet werden:

Ein Video mit dem Auftritt der Band kann hier angesehen werden:

Unsere Tanz-AG zeigt sich in diesem Video:

Und ein weiteres Video mit dem Titelsong:

Ein kurzer HipHop-Tanz:

 

+ Zurück